Hauptmenü

Sie befinden sich hier: StartseiteAktuell / Aktuelle Meldungen 
17.06.2016

Landesdialog "Unterbringung, Betreuung und Versorgung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im Land Brandenburg"

Am 18. Dezember 2015, 19. Februar 2016 und 16. Juni 2016 fanden die durch die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege - Spitzenverbände im Land Brandenburg initiierten Landesdialoge statt.
Seite 1 von 2
| 1 | 2 |

Neben dem Austausch mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) und  Trägervertreter_innen zu Ihren Erfahrungen bei der Unterbringung, Versorgung und Finanzierung von Leistungen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ging es um die Identifikation von Steuerungsbedarfen und die Optimierung laufender Prozesse.  Es wurde deutlich, dass eine die Themen koordinierende Stelle dringend geboten ist. Insofern regte die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege – Spitzenverbände im Land Brandenburg  im Februar 2016 in einem Schreiben an Minister Baaske an, eine Koordinierungsstelle zu schaffen und an den Brandenburgischen Landes-Kinder-und Jugendausschuss (LKJA) anzubinden. Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und ihre Gliederungen verpflichten sich dazu, mit der Koordinierungsstelle eng zusammen zu arbeiten. Das MBJS nahm diese Anregung grundsätzlich positiv auf , wenngleich die Umsetzung in der Art und Weise erfolgt, dass die Stelle nicht an den LKJA angebunden ist und vorrangig mit der Erhebung von Sachständen und der Identifikation von Punkten, die für die Integration der umF bedeutsam sind, betraut wird. Im Ergebnis des zweiten Landesdialoges ist das Positionspapier „Minderjährige Flüchtlinge benötigen besonderen Schutz und zügig eine Perspektive“ enstanden.

Minderjährige Flüchtlinge benötigen besonderen Schutz und zügig eine Perspektive!

Dateigröße: 0,46 MB, application/pdf

Positionspapier