Hauptmenü

Sie befinden sich hier: StartseiteAktuell / Aktuelle Meldungen 

Meldungen 2014

24.10.2014

Stellungnahme der LIGA vor Ort Frankfurt (Oder) zum Koalitionsvertrag

Rot / Rot verzögert weiter die zugesagte Verbesserung der Kitabedingungen in Brandenburg! Was im Koalitionsvertrag von den Versprechungen für bessere Bildungsbedingungen in Kitas übrig geblieben ist, wird Brandenburg weitere Jahre zum Schlusslicht bei Kita-Qualität machen!

16.10.2014

Unsichtbare Spuren häuslicher Gewalt bei Kindern – Was tun?

LIGA der Freien Wohlfahrtspflege – Spitzenverbände im Land Brandenburg nimmt Auswirkungen des Miterlebens häuslicher Gewalt in den Blick.

25.09.2014

LIGA fordert Stärkung der Freien Wohlfahrtspflege

„Die nächsten 5 Jahre nach der Landtagswahl 2014 sind richtungsweisend für die Zukunft Brandenburgs. Die komplexen Herausforderungen in den verschiedenen Handlungsfeldern der Sozial,- Bildungs- und Beschäftigungspolitik erfordern handfeste Lösungsansätze. Aus diesem Grund haben wir die Parteien aufgefordert, ihre Haltungen und Herangehensweisen zu zentralen Fragen transparent zu machen.“, erklärt die LIGA-Vorsitzende Anne Böttcher.

08.09.2014

Kommunalpolitisches Forum der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Oder-Spree

Rund zwanzig ZuhörerInnen und Zuhörer folgten gestern der Einladung der Liga zu einer Gesprächsrunde mit VertreterInnen des Landkreistages. Die Gäste im Podium waren Frau Sabine Niels (B 90/Die Grünen), Rolf Hilke – CDU, Elke Wagner und Monika Kilian, SPD und Dr. Philip Zeschmann, BVB/ Freie Wähler. Als bedeutsame Mitgestalter des Gemeinwesens im Landkreis stellten sie ihre Schwerpunkte für die laufende Kommunalwahlperiode vor.

08.07.2014

Baaske und Kaczynski unterzeichnen Vereinbarung: Gute Beratung für überschuldete Menschen in Brandenburg

Die kommunale Schuldnerberatung und die vom Land verantwortete Verbraucherinsolvenzberatung sollen künftig enger miteinander verknüpft werden. Sozialminister Günter Baaske und Andreas Kaczynski, Vertreter der Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Brandenburg, unterzeichneten heute in Potsdam eine entsprechende Vereinbarung mit Handlungsempfehlungen zur Qualität der sozialen Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung im Land Brandenburg.

30.06.2014

Wohlfahrtsverbände wollen flächendeckend geltenden Tarifvertrag Pflege

Durchbruch für eine bessere Bezahlung für die Pflegekräfte im Land Brandenburg: Die Spitzenverbände Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Diakonie, Deutsches Rotes Kreuz und Der Paritätische haben heute mit der Gewerkschaft ver.di eine gemeinsame Absichtserklärung für einen Tarifvertrag Altenpflege im Sozialministerium in Potsdam unterzeichnet.

03.04.2014

Bundesprogramm Lokale Allianzen für Demenz - Zum 1. Januar ist der Wettbewerb zur dritten Förderperiode gestartet

Bis Ende 2016 soll sich die Zahl von bislang 143 unterstützten lokalen Allianzen wie zum Beispiel Mehrgenerationenhäuser, Vereine, Organisationen, Kirchengemeinden, Ärzte, kulturelle Einrichtungen und Kommunen auf insgesamt bis zu 500 Standorte erhöhen.

10.03.2014

KitaZoom-Studie der Bertelsmann Stiftung

Zustand der unzureichenden Finanzierung zur Sicherstellung des gesetzlichen Personalschlüssels muss dringend abgeschafft werden.

27.01.2014

Aufruf zu den allgemeinen Kommunalwahlen am 25. Mai 2014

Städte- und Gemeindebund Brandenburg, Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung und der Landeswahlleiter des Landes Brandenburg

15.01.2014

"grips gewinnt" - Das Schülerstipenidum

Kennen Sie talentierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, die aufgrund sozialer, finanzieller oder kultureller Hindernisse ihr Potenzial nicht voll entfalten können? Fast jedes dritte Kind in Deutschland unter 18 Jahren wird laut Bildungsbericht 2012 mit einem dieser Probleme konfrontiert.