Hauptmenü

Zahlen, Daten und Fakten

 
Im Land Brandenburg gibt es rd. 1.810 Kindertagesstätten. Diese übernehmen mit über 20.240 pädagogischen Fachkräften eine wohnortnahe Betreuung, Erziehung und Bildung der insgesamt knapp 159.000 Kinder mit Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung.* Die Betreuungsquote ist in allen Altersbereichen im Bundes- und ostdeutschen Vergleich  sehr hoch. Über 96% der drei- bis sechsjährigen sind in Kindertagesbetreuung und von den unter Dreijährigen nutzten knapp 55% ein Angebot in einer Kita oder der Tagespflege.
Kitas sind in Brandenburg ein wachsendes Beschäftigungsfeld. So ist die Zahl der pädagogisch Tätigen zwischen 2010 und 2013 um mehr als 17% gestiegen.

Hinzu kommt, dass sich vermutlich kein Bereich des Erziehungs- und Bildungswesen in den letzten zwei, drei Jahrzehnten so grundlegend verändert hat und ich zugleich noch inmitten so umfangreicher Veränderungen befindet wie die Kindertagesbetreuung: 
Kindertageseinrichtungen wurden zu Bildungsinstitutionen weiterentwickelt, alle Bundesländer – auch Brandenburg - legten Bildungsprogramme oder Bildungsempfehlungen vor. Es wurden Konzepte und Förderprogramme neu- und weiterentwickelt, wissenschaftlich begründet und evaluiert. Systeme und Verfahren der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung wurden eingeführt, Organisation und Management von Kindertageseinrichtungen wurden professionalisiert. Eine intensivierte Aus-, Fort und Weiterbildung soll dabei das kontinuierliche lebenslange Lernen der
pädagogischen Fachkräfte gewährleisten.

Und damit nicht genug: Mittlerweile werden Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren ausgebaut bzw. kooperieren intensiver mit Einrichtungen für Kinder und Familien im Sozialraum. Und die Zusammenarbeit mit den Grundschulen wird intensiver und systematischer eingefordert.

Als eine Voraussetzung für gute Kita-Praxis gilt der Personalschlüssel, sodass dieser in den verschiedensten Studien als Indikator für gute Qualität verwendet wird.

Eine Schlüsselfunktion im Zuge steigender Anforderungen an gute frühkindliche Bildung und Betreuung in Kitas kommt der Kita-Leitung zu.

 


* Zahlenbasis 2013 aus Statistischer Bericht Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen und öffentlich geförderter Kindertagespflege im Land Brandenburg 01. März 2013