Hauptmenü

Sie befinden sich hier: StartseiteHandeln / lak Brandenburg / Handeln / Dokumentationen 

Wohnungs(s)los im Land Brandenburg

Fachtagung der Landesarmutskonferenz am 17. Juni 2013 in Verbindung mit der Mitgliederversammlung der lak Brandenburg

"Das Land ist verpflichet, im Rahmen seiner Kräfte für die Verwirklichung des Rechts auf eine angemessene Wohnung zu sorgen, insbesondere durch Förderung von Wohneigentum, durch Maßnahmen des sozialen Wohungsbaus, durch Mieterschutz und Mietzuschüsse.
Die Räumung einer Wohnung darf nur vollzogen werden, wenn Ersatzwohnraum zur Verfügung steht. Bei einer Abwägung der Interessen ist die Bedeutung der Wohnung für die Führung eines menschenwürdigen Lebens besonders zu berücksichtigen."
(Artikel 47 der Brandenburger Verfassung)

Ist Wohnungslosigkeit im Land Brandenburg daher kein Thema?

Aus Sicht der lak sind immer mehr Familien mit Kindern und junge Menschen von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen.

Mit der Fachtagung will die lak auf die Lebenslagen wohnungsloser und von Wohnungslosigkeit bedrohter Menschen aufmerksam machen.
Es soll vor allem darum gehen, Politikerinnen und Politiker auf kommunaler und Landesebene sowie die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren, die bestehenden Hilfesysteme der Wohnungslosenhilfe im Land Brandenburg zu betrachten und Ideen zur zielgerichteten und passgenauen Hilfegewährung zu entwickeln.